31. Juli    •    14. August    •    28. August 2019
jeweils um 20 Uhr im Ahnensaal des Schlosses Starhemberg, Kirchenplatz 1, 4070 Eferding

Ein barockes Bouquet vom Allerfeinsten.

„Back to the roots“ - seit ihrer gemeinsamen Zeit im Musikgymnasium Linz vor 40 Jahren stehen Michael Oman und Lorenz Duftschmid immer wieder gemeinsam auf vielen wichtigen Bühnen dieser Welt. Diese aussergewöhnliche musikalische Vertrautheit hat die Künstler dazu bewogen, die Viola da gamba und die Blockflöte mit einer Violine und einem Cembalo zu ergänzen, um so der reichhaltigen Quadrobesetzung der Barockzeit alle Ehre zu erweisen.

Das Haus- und Hofensemble präsentiert in seiner Stammbesetzung zum Jubiläumsjahr die schönsten Sonaten aus jener Zeit, in der sowohl der berühmte Astronom und Mathematiker Johannes Kepler eine Eferdinger Bürgerstochter heiratete als auch ein gewisser Thomas Starhemberg vom Wiener Barockkaiser Leopold I. die Führung der Hofkammer für Finanzen übertragen bekam. Knapp 150 Jahre Historie, in der neben Heirats- und Finanzpolitik auch die Musik zu einer unvergessenen Schönheit aufblühte.

TYLL ist die Neuerfindung der mythischen Till-Eulenspiegel-Figur: ein historischer Roman über eine aus den Fugen geratene Welt, über die Verwüstungen durch den Krieg und die Macht der Kunst. Ein Meisterwerk der Sprache, der Bilder und der Phantasie.

www.kehlmann.com

 

Vor Konzertbeginn wird das Publikum im Schlosshof mit feiner Holzbläsermusik des Klarinettenensembles von Martin Wögerer, Christian Schönhuber, Othmar Nagl und Michael Ahammer eingestimmt.

Bei allen drei Konzerten wird das Publikum vor Beginn und in der Pause von den Soroptimistinnen Eferding auf charmante Weise mit Getränken versorgt. Der Reinerlös ist für wohltätige Zwecke bestimmt.

photocredits: Reinhard Winkler, Nici Wolf, Dieter Röschel, Beowulf Sheehan